Wir vertrauen...

Unser Bucher Duro

Nachdem wir unsere Kriterien für ein Fahrzeug festgehalten haben, konnte die Suche sogleich viel gezielter angegangen werden. Wir konzentrierten uns dabei auf den Steyr 12M18, Unimog 1300 L und Bremach T-Rex. Ein Angebot wurde an uns getragen von einem VW MAN, fixfertig ausgebaut und reisefertig. Dieses Fahrzeug war konzeptionell bis ins kleinste Detail ausgeklügelt und für mich wäre das ein tolles Gefährt gewesen. Doch die Dimension war uns am Ende doch zu mächtig.

Experte in Sachen Duro

Wie es der Zufall will, sind wir auf ein Angebot gestossen, welches wir bis dahin nie in Betracht gezogen haben. Auf der Website von Gut Automobile wurde ein Bucher Duro zum Verkauf angeboten. Den Duro kannten wir nur als Militärfahrzeug und sahen das immer wieder auf den Strassen der Schweiz. Wir vereinbarten einen Termin mit Christoph Gut und besichtigten den Duro.

Unser Bucher Duro

Wir waren auf Anhieb begeistert von diesem Fahrzeug. Die Dimension von 6 Metern und drei 3 Zentimetern Länge passt sogar noch in ein Parkfeld auf einem Parkplatz für Personenwagen. Die Breite von 1.96 Metern ohne Aussenspiegel bzw. 2,1 Meter mit Aussenspiegel und einer Höhe von 2,84 Meter machte das Fahrzeug für uns noch viel interessanter. Zudem bewies Christoph seine Kompetenz auf dem Gebiet der Duro’s und Pinzgauer.

Die Sache war für uns schnell klar und so wechselte der Duro den Besitzer.

 

Hat dir der Bericht gefallen? Wir freuen uns auf eine Meldung von dir.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.