Wir vertrauen...

Vergrösserung der Türe

Fast hätte ich noch was vergessen. Wir haben die Vergrösserung der Türe im Wohnkoffer machen lassen. Grund? Da dies als Haupteingang zum Inneren des Wohnkoffers dient und der Eintritt jedesmal über die Wanne notwendig machen würde, sollte die Türe auf gleicher Ebene wie die Standfläche des Koffers sein. Und so haben wir dann einfach die Türe verlängern lassen.

Vor dem Schnitt

Neben dem Vergrössern der Türe musste auch die Seitenschürze noch einen Ausschnitt bekommen. Das Bild zeigt die linke Türe vor der Vergrösserung. Darunter die Seitenschürze welche in der Folge auch verändert werden musste.

Türe vor der Vergrösserung.

Die linke Eingangstüre vor dem Ausschnitt.

Die Türe und Seitenschürze nach der Vergrösserung. Das Bild zeigt von Aussen, wie der Ausschnitt die Wanne durchschneidet.

Türe verlängert, Seitenschürze "verkürzt".

Türe und Seitenschürze sind aufeinander abgestimmt.

Bequemes Einsteigen nicht der alleinige Grund

Alleine ein bequemes Einsteigen in den Duro soll aber nicht der einzige Grund gewesen sein die Türe zu vergrössern. In den Ausschnitt der verschnittenen Wanne sollte dann die Duschwanne eingebaut werden. Die Duschwanne wurde in der gesamten Breite der Türe geplant. Und dabei sollte die Wanne beinahe quadratisch in den Raum hinreichen. Damit haben wir eine Grösse der Duschwanne erreicht von 745 x 700 mm. Ganz schön bequem beim späteren Duschen. Deutlich zu sehen auf diesem Foto ist der Ausschnitt durch die Wanne des Wohnkoffers. Damit erreichen wir nun einen Einstieg auf gleicher Ebene wie der Rest des Wohnraumes.

Die grosse Duschwanne im Dubu

Die Duschwanne ist mit 745 x 700 mm recht gross.

Weiter ist neben dem bequemen Einstieg und der grossen Duschwanne noch eine zusätzliche Funktion gegeben. Sollte einmal ein öliges, fett-triefendes Motorenteil ausgebaut und repariert werden müssen, kann das – ebenfalls bequem – in der Duschwanne gemacht werden.

Irgendwie hat es in diesem Bericht massig “Bequemlichkeiten”.

Hat dir der Bericht gefallen? Wir freuen uns auf eine Meldung von dir.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.